Ernährung/Sport

What I eat in a day 9 (Vegan)

Hallo meine Lieben,

ich freue mich so wahnsinnig auf den Freitag. Die erste Woche, nach dem Urlaub, ist gerade einfach echt hart für mich. Gott sei Dank ist es nur noch ein Tag Arbeit ab jetzt. Morgen um 14 Uhr bekomme ich dann noch meinen Seitenspiegel repariert, den ich mir zwangsweise abgefahren habe und dann ist endlich Wochenende. Außer Fotos machen, ins Fitnessstudio gehen und einen oder zwei Blogposts schreiben, habe ich mir nichts vorgenommen. Darauf freue ich mich richtig.

Letzte Woche wollte ich eigentlich ein paar Mal mein Essen aus dem cleanse fotografieren. Das ging, wie ihr gemerkt habt, etwas nach hinten los. Deswegen habe ich dann meinen Sonntag fotografiert. 

IMG_9201

Morgens gab es wieder Quark mit Haferflocken und Banane. Wenn ich könnte, würde ich nur noch das essen. Dreimal am Tag. Bis es mir zum Hals heraus hängt. Aber wirklich gesund wäre das wohl nicht. Oder?

IMG_9219

Bevor ich dann mittags zum Reiten und zu meiner besten Freundin gegangen bin, gab es Nudeln mit Tomatensoße vom Vortag. Das ist wirklich das einfachste vegane Essen, das man sich machen kann. Und es schmeckt immer lecker. Ich nehme dafür meistens Dinkelnudeln und, wenn ich die Soße nicht selbst mache, die vegane Bolognesesoße von DM. Die hat um einiges weniger Zucker, als andere Fertigsoßen.

Nachmittags habe ich dann noch Mannerkekse und Chips gegessen. Ja, das ist healthy food. Aber, man gönnt sich ja sonst nichts. Sonntag oder Freitag sind auch immer irgendwie meine cheat-days.

IMG_9210

Für abends hat dann meine Mama gekocht. Es gab Folienkartoffeln mit Pfifferlingen und Quark. Das war auch absolut lecker. Alufolie ist ja nicht mehr wirklich der Hit zum Kochen, aber solange man das nicht ständig isst, finde ich es in Ordnung. Der Quark ist von SimplyV. Ich mag deren Alternativen wirklich gerne. Natürlich schmeckt davon jetzt nichts 100% nach tierischen Produkten. Das fände ich aber auch komisch.

So. Das war mein Sonntag.

Ich hoffe, euch geht es gut. Den restlichen Arbeits-/Schultag bekommen wir auch noch rum, oder?

Bis bald,

eure

rnxk4zsse4jtnzrdc6vd

 

 

2 Kommentare zu „What I eat in a day 9 (Vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s