Allgemein

Monatsrückblick Dezember 2017

Hallo meine Lieben,

heute kommt der letzte Monatsrückblick für 2017. Es ist offiziell 2018. Für mich hat es voll motiviert gestartet und damit geht es mir richtig gut. Heute Abend habe ich mir auch noch einmal eine Pizza gegönnt, vor meinem 5-Tage-Cleanse. Ich freue mich da wirklich drauf. Obwohl ich diese Woche eigentlich noch ins Kino wollte und zu Hans im Glück. Aber, das kann ich ja nächste Woche auch noch. Am Samstag werde ich dazu dann einen kleinen Fazit-Beitrag schreiben. Werde auch ein paar Fotos, von den Mahlzeiten, machen.

Seid ihr gut in das neue Jahr gestartet?

Jetzt noch einmal zum alten Jahr. 

Gemacht: Am 15.12 war noch die Weihnachtsfeier im Kindergarten der Kleinen meiner besten Freundin. Ansonsten habe ich gearbeitet und war krank. Die letzten zwei Monate waren in dieser Hinsicht nicht wirklich rosig. Deswegen hoffe ich, das endlich hinter mir zu haben und mein Immunsystem wieder auf Trab zu bringen. Über die Weihnachtsfeiertage waren wir dann wieder bei der Familie mütterlicherseits. Das war, wie immer, wirklich schön. Ich genieße diese Zeit total. Obwohl es schon auch anstrengend sein kann. Silvester habe ich dann, schön gemütlich, bei meiner besten Freundin gefeiert. Wir haben gut gegessen, Spiele gespielt und um 12 vom Balkon aus das Feuerwerk angeschaut.

Gehört: Im Dezember habe ich mich in „Was du Liebe nennst“ von Bausa verliebt. 

Außerdem lief ständig „Katchi“ von Ofenbach und „Let you Down“ von NF.

Gesehen: Ich habe natürlich jeden Weihnachtsfilm, den ich zu Hause habe, mindestens einmal gesehen. Ansonsten habe ich nicht wirklich viel gesehen diesen Monat, eher gehört.

Getragen: Im Dezember waren es immer noch nur Pullis. Ob Hoodies, Strick oder normale Pullover. Die letzte Woche vor Weihnachten habe ich auch in der Arbeit jeden Tag einen anderen Weihnachtspulli getragen. Das war toll. Aber… Als ich letzte Woche nach Hause gekommen bin, kam auch endlich die Lust wieder schöne Blusen zu tragen. Ich freue mich da wirklich unglaublich drüber. Vielleicht kann ich dann jetzt mal wieder etwas anderes tragen.

So. Das war dann auch der letzte Monat. Wuhu. Ich wünsche euch eine tolle erste Januar Woche. Können wir übrigens mal kurz erwähnen, wie genial es ist, dass das neue Jahr am Montag startet. Ich liebe das.

Liebe Grüße,

rnxk4zsse4jtnzrdc6vd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s