fashion

Must-Haves für den Sommer

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch gerne meine Must-haves für den Sommer zeigen. Es gibt so einige Teile, die,  meiner Meinung nach, in keinem Schrank fehlen sollten und die man auch jedes Jahr aufs Neue wieder tragen kann. DSC_0115

Fangen wir mit Schuhen an. Ich finde, mit Ballerinas kann man kaum was falsch machen. Ich persönlich trage sie gerne zu Anlässen, bei denen schönere Schuhe sein sollten, aber ich keine Hohen anziehen möchte. Oder als Back-up, falls die Füße in den hohen Schuhen wehtun. Auch zur Arbeit kann man sie perfekt kombinieren. Sandalen trage ich eher in meiner Freizeit, aber auch die gehören für mich zum Sommer dazu und jeder sollte mindestens eine paar im Schrank haben. Als Letztes haben wir noch Sneaker, in sämtlichen Variationen. Man kann morgens super schnell reinschlüpfen und sie zu wirklich allem kombinieren. Sneaker zu Kleidern oder Jumpsuits ist längst kein Unding mehr.  Sie geben allem einen gewissen lockeren Look, den ich einfach liebe.

Asos – Sandalen

Snipes – Sneaker

H&M – Ballerinas

Natürlich gibt es auch bei Asos schöne Ballerinas und H&M hat auch jedes Jahr schöne Sandalen. Meine Lieblingssandalen habe ich vor Jahren mal bei Primark gekauft, da kann ich euch auch empfehlen, mal zu gucken.

DSC_0118DSC_0131

Kurze und lange Jumpsuits gehören für mich auch definitiv zum Sommer. Ich dachte immer für lange Kleider und Jumpsuits bin ich einfach zu klein, aber man kann die wirklich bei jeder Größe tragen. Bei Asos gibt es ja die „Petit“-Abteilung, in der alles etwas kürzer ist, ansonsten lasse ich es einfach von meiner Mama oder meiner Tante etwas kürzen. Traut euch auf jeden Fall, egal bei welcher Größe. Ich finde, man kann damit nichts falsch machen.

Asos – Jumpsuits

H&M – Jumpsuits

DSC_0126

Shorts dürfen natürlich auch nicht fehlen. Am besten in vielen Variationen. Ich habe Jeanshorts, wie diese von Hollister oder auch High-Waist-Shorts von H&M. Dann finde ich es gut ein paar zu haben, die man etwas schicker kombinieren kann. Die Gestreifte, die oben aufliegt, ist auch von Hollister und mit einem weißen Polo oder einer weißen Bluse sieht sie einfach nur Top aus. Dann dürfen für mich aber auch ein paar lockere nicht fehlen, da hat Brandy Melville wirklich schöne. Für einen Tag zu Hause, am See/Strand oder einfach kurz zum Eisessen, sind sie einfach das Beste. Die von Brandy habe ich letztes Jahr erkreiselt, es lohnt sich also immer dort mal vorbei zu schauen.

Brandy – Shorts

Hollister – Shorts

DSC_0130

Weiße T-Shirts sind ein Basic, das wirklich jeder im Schrank haben sollte. Sie sind super einfach zu kombinieren und das in jedem Monat. Man kann sie schicker kombinieren, mit Rock oder auch einfach locker. Es sieht einfach immer gut aus, obwohl man sich nicht viel Mühe geben muss. H&M ist bei Basics übrigens immer sehr gut. Sie sind nicht zu teuer und halten wirklich ewig. Ich glaube, das T-Shirt habe ich bereits seit vier Jahren oder so. Asos habe ich, was Basics angeht, noch nicht getestet.

H&M – weiße Basic Shirts

DSC_0133

So und als Letztes dürfen natürlich Kleider nicht fehlen. Ob verspielt, cool oder schick, auch Kleider kann man immer so kombinieren, wie man sie gerne möchte. Zu diesem luftigen, verspielten Kleidchen kann man hohe schwarze Converse kombinieren oder aber auch süße Ballerinas. Schon hat man zwei verschieden wirkende Outfits und das mit einem Kleidungsstück. Man kann auch zu einem etwas schickeren Kleid Converse tragen, mittlerweile sind da keine Grenzen mehr gesetzt, finde ich. Außer es passt farblich absolut gar nicht zusammen. Mit krassen Farbmixen kann man mich jagen. Quietsch Gelb und Rosa sind, ab einem gewissen Alter, keine akzeptable Farbkombination mehr.

Asos – Kleider

Übrigens haben viele Onlineshops momentan Sale. Es lohnt sich also definitiv mal überall vorbei zu schauen.

Das waren dann meine must-haves. Was darf bei euch denn Kleidungstechnisch im Sommer überhaupt nicht fehlen? tragt ihr irgendetwas gar nicht gerne?

Viele Grüße,

eure

rnxk4zsse4jtnzrdc6vd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s