Ernährung/Sport

What I eat in a day 3 (Vegan)

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mein 3. what I eat in a day für euch. Der Sommer kommt langsam aber sicher an, deshalb liebe ich es momentan „leicht“ und vor allem kalt zu essen. Auf warmes Essen habe ich kaum lust.

Angefangen hat mein Samstag mit Porridge. Hab einfach etwas kalte Milch (da mag ich momentan die Good Hemp von Braham&Murray. Dazu etwas Banane, Erdbeeren und Schokoherzen. Absolut lecker und sättigend.

DSC_0168

Zu Mittag hatte ich dann eine halbe Melone. Leider habe ich etwas spät festgestellt, dass ich vergessen habe das Foto zu machen. Deswegen ist sie auf dem Foto schon halb weg gegessen. Liebt ihr Melone auch so sehr, wenn es warm ist?

DSC_0160

Am Abend gab es dann noch einen Salat, mit Tomaten, Basilikum, Paprika und Frühlingszwiebeln. Dazu mache ich mir gerne noch Pilze. Die Brate ich nur mit etwas Wasser in einer Pfanne an, da ich sie trocken nicht mag. Außerdem habe ich dazu noch etwas Brot mit Hummus gegessen, dass ich leider nicht fotografiert habe.

DSC_0165

So. Das waren die drei Hauptmahlzeiten, die ich am Samstag gegessen habe. Ich denke, ich werde jetzt definitiv öfter mein Essen in einen Beitrag packen. Das habe ich viel zu selten gemacht im letzten Jahr. Dabei lese ich solche Posts, bzw. sehe ich solche Videos, sehr gerne.

Soll ich euch etwas tolles sagen? Es ist Donnerstag, das bedeutet morgen ist Freitag. Habt ihr nächste Woche auch nur drei Tage?

Viele Grüße,

eure

rnxk4zsse4jtnzrdc6vd

3 Kommentare zu „What I eat in a day 3 (Vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s