Allgemein

Top 8 – Serien und Filme

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende? Meines war, wie immer, viel zu kurz. ich frage mich wirklich, wer das damals eingeführt hat. Drei Tage Wochenende und vier Tage Arbeit wären doch auch toll. Aber genug davon. Kommen wir zu meinem heutigen Beitrag, wie ihr dem Titel schon entnehmen könnt, möchte ich euch ein paar Filme und Serien vorstellen, die ich sehr cool finde und auch immer wieder gerne sehe. Für mich kommen jetzt dann ein paar verlängerte Wochenenden und einige von euch werden ja bald Ferien haben. Für schlechtes Wetter ist da ein gemütliches Bett und Filme/Serien genau das Richtige. Deswegen folgen hier, ein paar Tipps von mir:

Los geht’s:

Supernatural

supernatural(Quelle: Serienjunkies.de)

„Sam (Jared Padalecki) und Dean Winchester (Jensen Ackles) sind zwei junge Brüder, die ein Ereignis, das vor 20 Jahren stattfand, zusammengeschweißt hat: Der Tod ihrer Mutter. In ihrem 67er Chevy Impala fahren sie kreuz und quer durch das Land und setzen das um, was sie von ihrem Vater gelernt haben: als Monsterjäger Dämonen, Geister und anderen Monster bekämpfen. Dabei steht auch die Suche nach jenem Dämon im Vordergrund, der seinerzeit den Tod ihrer Mutter herbeigeführt hat.“

(Quelle: Serienjunkies.de)

Sherlock

sherlock(Quelle: Serienjunkies.de)

„Der Militärarzt Dr. John Watson (Martin Freeman) kehrt von einem Einsatz in Afghanistan nach London zurück, wo er über einen gemeinsamen Freund die Bekanntschaft des mysteriösen Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) macht. Beide sind auf der Suche nach bezahlbarem Wohnraum – und beschließen deshalb, sich gemeinsam eine Wohnung in der Baker Street 221b zu teilen. Was Dr. Watson nicht ahnt: Dass er schon bald in die gefährlichen Abenteuer von Holmes verstrickt wird. Dieser offeriert nämlich unter anderem der Polizei seine Dienste als „beratender Detektiv“. Und so gehören auch für Dr. Watson bald schon Mord und Totschlag zum normalen Alltag…“

(Quelle: Serienjunkies.de)

Girlboss

girlboss(Quelle: Serienjunkies.de)

„Die Serie „Girlboss“ basiert auf Sophia Amorusos Autobiographie, die ihren Weg von einer eBay-Verkäuferin für Vintage-Kleidung zur Chefin ihres eigenen Modeimperiums Nasty Gal beschreibt. Mit 27 wurde die „Cinderella of Tech“, wie die New York Times sie nannte, zur Multimillionärin. Die Serie soll nun die authentische und vor allem witzige Erfolgsgeschichte mit all ihren unerwarteten Wendungen auf die Bildschirme bringen. Sophia (Brittany Robertson) ist eine rebellische Anarchistin ohne Geld, die sich weigert erwachsen zu werden. Auf ihrem Weg zur Modezarin wird ihr bewusst, was es heißt, sein eigener Boss zu sein und auch die Schwierigkeiten, die damit einhergehen.“

(Quelle: Serienjunkies.de)

Gossip Girl

gossip-girl(Quelle: Serienjunkies.de)

„Gossip Girl“, das ist eine anonyme Beobachterin des (und Bloggerin über das) Lebens der reichen und schönen Kids der Upper East Side von New York, die allesamt an einer renommierten Privatschule versammelt sind. Doch in den Mix aus Kindern von Unternehmern und Modedesignern und allgemein Geldadel mischt sich das Geschwister-Paar Humphrey, dessen eigentlich eher künstlerisch und liberal veranlagten Eltern ihren Kindern einfach eine hochklassige Schulbildung verschaffen wollen. Die Kinder der Wirtschaftsbosse und Berühmtheiten von New York imitieren bereits das Leben ihrer Eltern – Sex, Drogen und Kämpfe um Prestige und Einfluss – und das macht ihren Alltag so Beobachtungswert.“

(Quelle: Serienjunkies.de)

Clueless

clueless-was-sonst-stacey-dash-alicia-silverstone-1-rcm0x1920u(Quelle: Kino.de)

„Girlie Cher ist eines der beliebtesten und bestangezogensten Mädchen an der Beverly Hills Highschool. Ihre große Passion sind Makeovers, und so nimmt sie sich die neue, unscheinbare Schülerin Tai vor, um ihr einen neuen Look zu verpassen. Als sie Tai auch noch mit ihrem Schwarm verkuppelt, merkt sie, daß sie selbst Nachhilfe in Sachen Liebe braucht. Cher ist jung, schön, reich und beliebt. Etwas anderes interessiert sie auch gar nicht. Zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehört der Handy-Talk mit ihrer Freundin Dionne, den sie selbst dann pflegt, wenn diese nicht mehr als einen halben Meter von ihr entfernt ist. Außerdem verpaßt sie unscheinbaren Mitschülerinnen gern neue Outfits. Cher hat nur ein Problem: Sie weiß nicht, was sie mit Jungs anstellen soll. Sie findet sie attraktiv, kuppelt auch gern mal, aber mehr auch nicht. Da taucht plötzlich ihr Ex-Stiefbruder Josh auf…“

(Quelle: Kino.de)

The Stepfather

stepfather-dylan-walsh-13-rcm0x1920u(Quelle: Kino.de)

„Ein Jahr war Michael von zu Hause fort. Als er aus der Militärschule zurückkommt, stellt er fest, dass seine Mutter Susan inzwischen einen neuen Mann hat. So glücklich wie Susan auch ist, Michael traut seinem neuen Stiefvater David nicht über den Weg. Doch seine Warnungen werden von Mutter und Freundin als paranoide Hirngespinste abgetan. Michael jedoch lässt sich nicht beirren und sucht in Davids Vergangenheit nach Beweisen für seine Theorie, dass es dieser alles andere als gut mit seiner Familie meint.“

(Quelle: Kino.de)

Brothers Grimm

brothers-grimm-the-heath-ledger-matt-damon-18-rcm0x1920u(Quelle: Kino.de)

„Die Brüder Will und Jake Grimm (Matt Damon und Heath Ledger) gaunern sich Anfang des 19. Jahrhunderts durch ungastlichen Hinterwald, indem sie vor staunendem Landvolk Spuk inszenieren und diesen anschließend unter allerhand Brimborium exorzieren. Als jedoch ein General der napoleonischen Besatzungsmacht die Brüder zwingt, die Behörden bei der Suche nach vermissten Mädchen zu unterstützen, muss man erstaunt feststellen, dass draußen im dunklen Tann tatsächlich Hexen, Ungeheuer und Zauberer ihr Unwesen treiben.“

(Quelle: Kino.de)

Inception

inception-leonardo-dicaprio-25-rcm0x1920u(Quelle: Kino.de)

„Dom Cobb (Leonardo DiCaprio) ist der beste Extraktor, den man bekommen kann. In den Träumen seiner Opfer fahndet er nach Wirtschaftsgeheimnissen, um sie dann gewinnträchtig weiterzuverkaufen. Das Problem: Seine riskanten Methoden haben ihn auf die Abschussliste diverser Konzerne gebracht, sodass er sich nirgendwo mehr sicher wähnen kann. Die Heimkehr in die USA bleibt ihm verwehrt, wo seine kleinen Kinder auf ihn warten. Der Großindustrielle Saito (Ken Watanabe) heuert Cobb für einen letzten Job an – einen, der ihm den lang ersehnten Weg nach Hause ebnen könnte, sollte er Erfolg haben. Bloß, diesmal ist auch die Aufgabe ungleich schwieriger. Cobb und sein Dreamteam sollen keine Idee stehlen, sondern eine im Unbewussten eines Konzern-Erben (Cillian Murphy) einpflanzen, dessen Unternehmen zur Gefahr für Saito geworden ist. Akribisch bereiten sich Cobb und seine Mannschaft auf den Zugriff vor, doch eine Variable bleibt unkalkulierbar: Das psychische Echo von Cobbs toter Ehefrau (Marion Cotillard)…“

(Quelle: Filmstarts.de)

So, dass waren meine Empfehlungen für ein verregnetes Wochenende oder Wochen. Je nachdem, wie sehr der Sommer ins Wasser fällt. Habt ihr eine Serie davon schon durch oder einen Film schon gesehen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Viel Spaß und bis bald,

Liebe Grüße

rnxk4zsse4jtnzrdc6vd

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s